www.sportwettenonline.org - die besten buchmacher und wett-tipps im internet

Bundesliga-Wetten a.d. neue Saison bei Bet365.com: Bayern München…


bet365 bundesliga sportwetten…mit weitem Abstand vor Borussia Dortmund und RB Leipzig ! Wie bei allen anderen Bundesliga Wettanbietern auch sehen die…

…Bookies von Bet365.com in der am Fr., dem 18.08. mit Bayern gegen Leverkusen beginnenden neuen Bundesligasaison mehr oder weniger nur einen möglichen deutschen Meister 2018, Bayern München !

Wer bei Bet365.com aktuell einen Euro auf den FC Bayern als deutschen Meister wettet, bekommt im Erfolgsfall grade einmal 1.14€ ausgezahlt. Das ist noch einmal deutlich weniger als für einen Sieg der Bayern im ersten Spiel gegen Bayer Leverkusen; die…

…1-X-2 Bundesliga-Quoten für Bayern München – Bayer Leverkusen:

1 = 1.25 — X = 6.50 — 2 = 11.00
Auszahlungsquote: 94% !! …jetzt Bayern-Leverkusen Tipps platzieren..!

Ordentlich Geld gewinnen kann man auf den FC Bayern München aktuell also nicht. Sollte der Rekordmeister allerdings einen Fehlstart hinlegen und vor allem der BvB (am 1. Spieltag zu Gast beim VfL Wolfsburg) oder RB Leipzig (beim FC Schalke 04 !) von Sieg zu Sieg eilen, werden diese Meisterschaftsquoten langsam, aber stetig ansteigen.

Double, Triple… – welche Titel holen die Bayern 2018 ?

Oder aber man kombiniert die Meisterschaftswette des FC Bayern mit dem DFB-Pokal oder auch noch dem Gewinn der Champions League; hier die Odds von Bet365.com für die drei möglichen Doublegewinne, bzw. sogar dem Bundesliga/DFB-Pokal/CL Triple:

– Bayern wird Meister und DFB-Pokalsieger: 3.50
– Bayern wird Meister und Champions League-Gewinner: 7.50
– Bayern wird DFB-Pokalsieger und Champions League-Sieger: 15.00
– Bayern holt das Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League: 17.00

Richtig” was gewinnen könnte man bei Bet365.com natürlich mit der sicher absurdesten aller möglichen Bundesliga-Langzeitwetten, nämlich dem Abstieg der Münchener Bayern; lässige 4500 Euro Gewinn könnte man mit nur einem Euro Wetteinsatz für diesen sehr verwegenen Harakiri-Tipp erwarten !

quoten der bundesliga-wetten bei bet365

Favorit in dieser Kategorie ist Aufsteiger Hannover 96 mit einer Abstiegs-Quote von nur 2.37; es folgen der 1. FSV Mainz 05 mit 2.87 und der Hamburger SV mit 3.00 vor dem Duo Freiburg/Augsburg mit 3.5-, bzw. 3.75-fachen Odds auf den Abstieg in die 2. Liga.

Wer wird Bundesliga-Torschützenkönig 2018 ?

Robert Lewandowski konnte bereits 2014 und 2016 die Bundesliga Torjägerkanone holen und auch in der kommenden Saison ist der Pole vom FC Bayern München mit nur 2.20er Odds bei Bet365.com der erste Anwärter auf diesen Titel. Als ernsthaftesten Konkurrenten sehen die Experten von Bet365 Titelverteidiger Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund mit 3.5-facher Quote an.

Senkrechtstarter Timo Werner vom Vizemeister und Champions League-Neuling RB Leipzig hat mit einigem Vorsprung auf seine Bundesliga-Stürmerkollegen mit 10-fachen Odds den klaren 3. Platz in dieser Wertung inne.

Sollten diese Top 3 Torschützenkönig-Favoriten etwas schwächeln, sehen die Bundesliga-Buchmacher von Bet365.com-Sportwetten die nächstbesten Kandidaten in Thomas Müller (Bayern München, Quote 21-fach), bzw. James Rodriguez (ebenfalls Bayern München), Mario Gomez vom VfL Wolfsburg und Guido Burgstaller von Schalke 04 aktuell gleichauf mit Sportwetten-Gewinnchancen von 26-zu-1.

Bet365 Langzeit-Bundesligawette “wer kommt unter die Top 4 ?“:

Da man aller Voraussicht nach wohl ziemlich sicher davon ausgehen kann, daß mindestens Bayern München (Quote 1.002) und Borussia Dortmund (1.16) unter den besten vier Teams der Bundesliga landen werden, hat man bei dieser spannenden Langzeitwette aus dem Bet365-Wettprogramm also noch Platz für zwei weitere Clubs.

Klar, RB Leipzig nimmt als Vizemeister hinter dem FCB, bzw. dem BvB den dritten Rang ein, für einen Platz unter den besten vier Teams der Bundesliga-Saison 2017/2018 gibt es aber aktuell immerhin schon eine deutlich lukrativere 1.50er Quote.

Mit Bayer Leverkusen, der TSG Hoffenheim, Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach bildet ein Quartett der “üblichen Verdächtigen” mit Wettquoten zwischen 3.25- und 4.50 die erste Verfolgertruppe.

Weitere sechs Bundesligisten folgen bei dieser Fussball-Wettart mit schon sehr lohnenden Quoten von 11-, (Werder Bremen, Hertha BSC Berlin und der 1. FC Köln), über 13-, (VfB Stuttgart) bis zu 17-fach (Eintracht Frankfurt und der VfL Wolfsburg).

13 Bundesligamannschaften durch, bleiben noch 5… – jetzt wird es deutlich unrealistischer, aber natürlich auch nicht ganz unmöglich, denn in der Geschichte der Bundesliga gab es schon diverse sehr überraschende Top 4-Clubs, z. Bspl. Hannover 96 (4., 2010/2011), Hertha BSC Berlin (4., 2008/2009), den TSV 1860 München (4., 1999/2000).

Die aktuellen “Bottom 5” bestehen aus dem SC Freiburg (26-fach), dem Hamburger SV (34-fach), dem 1. FSV Mainz 05, bzw. dem FC Augsburg mit Odds von schon 41-fach und dem Schlußlicht Hannover 96 mit Top 4-Quoten von 67-zu-1 !

Tags: , , , , , , , , , , ,

Dieser Artikel wurde am 18.08.2017 auf sportwettenonline.org veröffentlicht.
sportwettenonline.org informiert über Wettanbieter, deren Quoten und Wetten, z. Bspl. auf die Champions League Playoff-Rückspiele (u.a. mit der TSG Hoffenheim beim FC Liverpool...) !
Bei Problemen mit Sportwetten, ob online oder im Wettbüro "an der Ecke", gibt es Hilfe unter "www.anonyme-spieler.org". | © 2017 www.sportwettenonline.org | Kontakt RSS Feed