www.sportwettenonline.org - die besten buchmacher und wett-tipps im internet

Verlieren die Bayern in Leipzig ? Quoten bei Tipico, Bwin, Bet-at-home…


rb leipzig …und den anderen Bundesliga Wettanbietern deuten für RB Leipzig, dem besten Aufsteiger seit 20 Jahren, durchaus auf gute Chancen hin. Bei Bor. Dortmund und 1899 Hoffenheim haben die Münchener schließlich auch verloren…

Leider geht es in diesem Spiel eigentlich um nichts mehr, denn die Bayern sind ja seit dem 6:0-Sieg in Wolfsburg bereits sicher deutscher Meister 2017, RB Leipzig seinerseits ist angesichts von 6 Punkten Vorsprung auf den BvB zu 99% Vizemeister, bzw. seit dem 2:0-Sieg bei Hertha BSC der direkte Champions League-Startplatz nicht mehr zu nehmen.

Die Fussballfans können sich also eventuell auf ein sehr attraktives, von beiden Seiten offensiv geführtes Duell des 2. gegen den 1. einstellen… – der RBL-FCB Quotenvergleich:

Die Bayern bei RB Leipzig; die besten Quoten zum Wetten bei...

Tipp:
höchste Quote:
Wettanbieter:
1 = Sieg-Tipp RB Leipzig:
4.50

www.tipico.com

(hier immer steuerfrei !)
X/0 = Remis:
4.12

www.bet-at-home.com
2 = Siegwette Bayern:
2.10

www.interwetten.com

Im Hinspiel in München am 16. Bundesligaspieltag machten die Bayern beim 3:0 durch Treffer von Thiago (17.), Xabi Alonso (25.) und Lewandowski kurz vor der Pause schon in der ersten Halbzeit (*) alles klar. Auch im Rückspiel bei RB Leipzig gehen die Online Sportwettenanbieter Unibet, Bet365, MyBet & Co. wieder von mehreren Toren aus; hier…

…die höchsten Quoten der “über oder unter 2.5 Tore ?“-Wetten:

Tipp:
höchste Quote:
Wettanbieter:
"über 2.5" (mindestens 3 Tore):
1.55

www.bet365.com
"unter 2.5" (höchstens 2 Tore):
2.50

www.bet3000.com

Wie oben bereits erwähnt, Bayern München hat die Auswärtsspiele bei den beiden anderen Top 4-Clubs aus Dortmund und Hoffenheim jeweils mit 0:1 verloren; kann RB Leipzig es dem BvB und der TSG nachmachen und den Bayern die dritte Saisonniederlage beibringen ?

Die Partien des 33. und damit vorletzten Spieltags der Fußball Bundesliga…

…versprechen noch eine Menge Spannung, denn eigentlich geht es so kurz vor dem Ende der Saison nur für mickrige 5 Teams um nichts mehr; die Bayern sind Meister, Leipzig (fast) sicherer Vizemeister, Darmstadt 98 ist abgestiegen, Schalke 04, bzw. Eintracht Frankfurt haben über die Liga kaum noch realistische Aussichten auf einen Europa League-Startplatz und werden sehr wahrscheinlich im gesicherten Mittelfeld einkommen.

Der 33. und 34. Bundesligaspieltag werden bekanntermaßen komplett parallel ausgespielt, alle Partien werden also am Samstag, dem 13. Mai zur gewohnten Zeit um 15:30 Uhr angepfiffen. Im Fernduell um den 3. Platz kann der BvB in Augsburg mit einem Sieg seinen Vorsprung vor der TSG Hoffenheim (bei Werder Bremen) verteidigen. Der FCA kämpft seinerseits gegen den immer noch drohenden Relegationsplatz 16, bzw. Werder Bremen um eines der finanziell lukrativen Europa League-Tickets.

Hertha BSC Berlin versucht bei Darmstadt 98 auswärts zur Abwechslung mal nicht wie das Kaninchen vor der Schlange in Ehrfurcht zu erstarren und erneut zu verlieren. Zwischen dem SC Freiburg und dem FC Ingolstadt geht es um die Europa League (Freiburg), bzw. die mehr oder weniger letzte Chance auf den Klassenerhalt (Ingolstadt).

Gleiches gilt für das Duell zwischen Wolfsburg und Gladbach, der VfL ist immer noch zumindest “relegationsgefährdet“, die Fohlen schielen noch zumindest auf den eventuell (der BvB müsste gegen die Frankfurter Eintracht den DFB-Pokal gewinnen) für die UEFA Europa League ausreichenden 7. Tabellenplatz.

Am Rhein geht es zwischen Bayer Leverkusen und dem 1. FC Köln für die Werkself immer noch gegen den möglichen (wenn auch nicht mehr sehr wahrscheinlichen) Abstieg, bzw. für die Geißböcke um jeden Punkt für die Europa League-Qualifikation. Gewinnt Schalke 04 gegen den Hamburger SV, ist eventuell mit ein bißchen Glück doch noch Platz 7 drin, der HSV fightet seinerseits weiter mehr schlecht als recht gegen den Abstieg in die 2. Liga.

Holt der FSV Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt drei Punkte und S04 schlägt den HSV, wäre der Karnevalsverein aufgrund der gegenüber den Hanseaten sehr viel besseren Tordifferenz bereits vor dem letzten Spieltag vor dem Abstieg gerettet.

(*) Wer übrigens im Kracher zwischen RB Leipzig und Bayern München erneut davon ausgeht, daß bereits in der 1. Halbzeit wieder drei Tore (oder mehr) fallen, sollte die Halbzeitwetteüber 2.5 Tore” zur tollen Quote von 6.25 (!) bei Unibet.com wetten !

Tags: , , , , , ,

Dieser Artikel wurde am 10.05.2017 auf sportwettenonline.org veröffentlicht.
sportwettenonline.org informiert über Wettanbieter, Tipps und Quoten, z. Bspl. a.d. Bundesliga, u.a. mit Bayern - Wolfsburg, Dortmund - Gladbach, Hoffenheim - Schalke, Leverkusen - HSV..!
Bei Problemen mit Sportwetten, ob online oder im Wettbüro "an der Ecke", gibt es Hilfe unter "www.anonyme-spieler.org". | © 2017 www.sportwettenonline.org | Kontakt RSS Feed