Quoten der Wetten auf die WM Qualifikations Playoffs in Europa:

10.11.2017
Update von Do./Fr. abend zu den ersten drei WM-Playoffspielen:
Die ersten drei WM-Playoffspiele sind durch ! Kroatien gewinnt zuhause mit 4:1 und die Schweiz auswärts mit 1:0; beide Favoriten haben sich also exzellente Ausgangspositionen für die Rückspiele geschaffen. Italien steht nach einem 0:1 in Schweden nun im Rückspiel am Montag schwer unter Druck.

Griechenland - Kroatien: die Griechen müssen im Rückspiel zuhause ein 1:4 wettmachen, d.h. es muß mit 3:0-, bzw. (bei kroatischen Treffern) mit mindestens 4 Toren Unterschied gewonnen werden.

Schweiz - Nordirland: die Eidgenossen gehen mit einem 1:0-Sieg in`s Rückspiel, der Schweiz reicht also bereits ein Unentschieden für`s Weiterkommen. Die Nordiren müssen gewinnen um noch zur WM 2018 zu fahren. Bei einem weiteren 1:0 gäbe es Verlängerung; jeder andere Sieg würde Nordirland reichen.

Italien - Schweden: Mamma mia ! Die Squdara Azzura verliert in Schweden mit 0:1, muß nun zuhause mit mindestens zwei Toren Unterschied gewinnen um noch zur Fussball WM 2018 nach Russland fahren zu können.

fussball wm 2018 Es wird ernst ! Welche vier Fußballnationen aus Europa fahren zur WM 2018 nach Russland und wer muß im nächsten Sommer zuschauen ?

Die Quoten der Fussballwetten auf die Hinspiele der UEFA WM-Qualifikations Playoffs lassen enge Partien erahnen. Einzig Kroatien ist gegen Griechenland von den Online Wettanbietern mit einer klaren Favoritenrolle versehen worden.

RTL Nitro zeigt zwei der insgesamt acht Playoffpartien live im Fernsehen; los geht`s gleich morgen abend mit dem Hinspiel zwischen Kroatien und Griechenland. Aus den Rückspielen hat man sich für den Kracher Italien – Schweden am kommenden Montag entschieden.

Wer anstelle der 1X2-Tipps Wetten auf über/unter 2.5 Tore bevorzugt, bekommt in allen vier Hinspielen natürlich vor allem für die „Über“-Variante sehr ordentliche Quoten. In allen vier Partien rangieren die Odds für drei oder mehr Treffer bei rund 2.50, während man für den „Unter“-Tipp mit 1.45-1.55er Quoten vorlieb nehmen muß.

Der Hintergrund ist klar; es geht um extrem viel und alle Playoffteilnehmer sehnen vor allem im Hinspiel ein „zu Null“ herbei. Der Modus ist wie auch in den Europa- und Champions League K.O.-Runden: bei Torgleichheit nach Hin- und Rückspiel zählen die mehr geschossenen Auswärtsstore. Ergibt auch dies keinen Sieger, kommt es im Rückspiel zu einer Verlängerung mit eventuellem 11m-Schießen.

Mit Griechenland, Dänemark und Italien hat es gleich drei ehemalige…

…Europameister in die Playoffs verschlagen; mit der Squadra Azzurra sogar einen vierfachen Fussball Weltmeister ! Wer kommt weiter und fährt zur Fussball WM 2018 nach Russland ?

Für Griechenland ist dies übrigens gleich die dritte Teilnahme an Fussball WM-Playoffs in Folge. Bisher ging alles gut für die Hellenen, 2010 warf man die Ukraine mit 0:0 und 1:0 raus. 2014 glückte es erneut, dieses mal musste Rumänien nach einem 1:3, bzw. 1:1 „dran glauben“.

Auch für Kroatien steht es bisher 2:0; 1998 wurde die Ukraine auf dem Weg nach Frankreich ausgeschaltet, 2014 kam man gegen Island weiter und fuhr zur WM nach Brasilien.

Für die Iren stehen sogar bereits die 4. WM-Playoffs an. Beim Debut 1998 ging es gegen Belgien schief, das Hinspiel zuhause endete 1:1, das Rückspiel verlor man mit 1:2. 2002 konnte man gegen den Iran (!) weiterkommen, das 0:2 aus dem Hinspiel konnte der damalige Asien-Dritte zuhause nicht mehr drehen. Zu einem Skandal kam es 2010 als Irland gegen Frankreich ausschied.

Irland verlor das Hinspiel zuhause mit 0:1, im Rückspiel egalisierte man das Ergebnis, es ging in die Verlängerung. In dieser spielte Thierry Henry den Ball gleich 2x mit der Hand, bevor sein Teamkollege Gallas zum 1:1 nach Verlängerung einköpfte.

Für die Schweiz, Schweden und Italien stehen die 2. WM-Playoffs an. Die Eidgenossen konnten sich 2006 gegen die Türkei durchsetzen, Italien erreichte 1998 gegen Russland die Endrunde in Frankreich. Schweden scheiterte vor vier Jahren an Portugal.

Für Nordirland und Dänemark sind dies die ersten WM Qualifikations-Playoffspiele.

Unsere WM-Playoff Wetttipps sind…

…Sportwetten, bei denen man nur einen Wetteinsatz tätigt, aber 2x Spannung bekommt, die wer kommt weiter ?„-Sportwetten. Das Ergebnis steht natürlich erst nach den jeweiligen Rückspielen fest, „2-for-1“ sozusagen J

Italien wird das Ding gegen die Schweden schon irgendwie schaukeln, da sind wir uns relativ sicher. Zwischen Griechenland und Kroatien, der Schweiz und Nordirland, bzw. Dänemark und Irland sehen wir die Chancen als mehr oder weniger „fifty-fifty“ an, gehen also konsequent mit dem jeweiligen Außenseiter, bzw. den besseren Quoten…

  • Griechenland kommt gegen Kroatien weiter: 3.70 bei Interwetten.com
  • Nordirland kommt gegen die Schweiz weiter: 3.60, ebenfalls bei Interwetten.com
  • Irland kommt gegen Dänemark weiter: 2.20 bei Bet365.com

Hoffentlich haben wir da nach den Hinspielen noch gute Chancen und sehen zumindest einen unserer Tipps bei der WM Vorrunden-, bzw. Gruppenphasen-Auslosung wieder… – wir wünschen viel Spaß beim Tippen und Anschauen der europäischen WM-Playoffs !