Beide Teams treffen:

VfB Stuttgart – Bayern München: Tipps und Wetten a.d. VfB-Sieg sind (nat.) sehr lukrativ,…

vfb stuttgart fc bayern münchen…aber kann der heimstarke Aufsteiger gegen die Münchener Bayern am 17. und letzten Spieltag 2017 wirklich Punkte holen ? Drei Spiele (0:2 in Hoffenheim, 2:2 in Berlin und 1:2 in Gladbach) haben die Bayern in der Hinrunde auswärts nicht gewinnen können,…

…der Aufsteiger aus Stuttgart hingegen ist mit 5 Siegen und nur jeweils einem Unentschieden, bzw. einer Niederlage zuhause eine der besten Manschaften der Bundesliga-Hinrunde. Bisher konnten nur der FC Augsburg beim 0:0 am 6. Spieltag, bzw. Bayer Leverkusen beim 2:0 am letzten Wochenende etwas Zählbares aus dem Ländle mitnehmen. Zum Quotenvergleich…

Sa.,16.12.2017: VfB Stuttgart - Bayern München; die besten Quoten zum Tippen:

Quoten sind nicht fix, sie können sich ändern - Stand dieser Stuttgart - Bayern Quoten ist Sa., der 16.12.2017, ca. 12:15 Uhr !
Tipp:
höchste Quote:
Wettanbieter:
1 = der VfB gewinnt
10-fach
bet365.com
Bet365.com
X/0 = Unentschieden
5.30
tipico unentschieden-quote
Tipico.com

(steuerfrei !)
2 = Bayern gewinnt
1.35
bet-at-home.com bayern münchen-quoten
Bet-at-home.com

Die Bundesliga-Heimbilanz des VfB Stuttgart gegen Bayern München ist so lala; zumindest konnte man bei knapp der Hälfte aller Heimspiele eine Niederlage vermeiden. Nach 49 Begegnungen (nur in der Bundesliga) stehen auf der VfB-Habenseite 12 Siege und 10 Unentschieden, auf der Sollseite aber halt auch dementsprechend 27 Niederlagen.

Die Torbilanz ist mit 60:86 (Durchschnitt pro Spiel: fast 3 Tore) ebenfalls deutlich negativ und die jüngere Vergangenheit (incl. DFB-Pokal und Bundesliga-Auswärtsspiele) macht mit fast unglaublichen 15 (!) Niederlagen in Folge auch nur eher wenig Mut. Der letzte Erfolg der Schwaben über die Bayern war ein 2:1-Sieg in München am 28. Spieltag der Bundesligasaison 2009/2010.

Nur in der Bundesliga liegt die Stuttgarter Niederlagenserie gegen die Bayern auch schon bei satten 12 Partien ohne Punktgewinn. Von diesen 12 Bayern-Siegen über den VfB Stuttgart fielen 2/3 zudem mit mindestens 2 Toren Unterschied aus. Vielleicht ein gutes Indiz für Sportwetten mit ein wenig mehr Risiko, sprich eine Bayern-Handicapsiegwette..?

Handicap-Siegwetten auf den FC Bayern beim VfB Stuttgart:

Die rund 1.30er Sieg-Odds für die Münchener beim VfB locken ja nun kaum einen Hund hinter dem Ofen vor; eine Möglichkeit diese Bundesliga-Quoten leicht (oder auch drastisch) „aufzuhübschen“ sind nat. Handicap-Wetten, bei denen der VfB Stuttgart eine virtuelle Führung mit auf den Weg bekommt, hier die höchsten Quoten für diese Wettart:

Stuttgart – Bayern 1:0, Bayern gewinnt (mit min. 2 Toren): 1.95 bei MyBet.com
Stuttgart – Bayern 2:0, Bayern gewinnt (mit min. 3 Toren): 3.50 bei Unibet.com
Stuttgart – Bayern 3:0, Bayern gewinnt (mit min. 4 Toren): 7.00 bei BetVictor.com

Über- oder unter 2.5 Tore tippen ? Schießen beide ein Tor, ja oder nein ? Statistiken:

  • in den 7 Heimspielen der Stuttgarter fielen nur 3x drei (oder mehr) Tore
  • nur in zwei der sieben Spiele erzielten beide Mannschaften ein Tor
  • die 8 Auswärtsspiele der Bayern endeten mit jeweils 4x „über 2.5“, bzw. „unter 2.5“
  • nur in drei der acht Auswärtsspiele schossen beide Teams ein Tor
  • in den letzten 10 Bundesligapartien zwischen dem VfB und den Bayern in Stuttgart fielen 6x drei oder mehr Tore, 4x gab es höchstens 2 Treffer
  • ebenfalls 6:4 steht es zwischen „beide trafen“ und „mindestens einer blieb torlos“

Und hier nun die jeweiligen Topquoten für diese beiden Fussball-Wettarten:

„über 2.5 Tore“ (mindestens 3): beste Quote ist 1.65 bei Betway.com
„unter 2.5 Tore“ (höchstens 2): beste Quote ist 2.55 bei Interwetten.com

„Ja, beide Mannschaften schießen ein Tor !“: Höchstquote ist 1.95 bei 1Xbet.com
„Nein, einer (oder beide) schießen KEIN Tor !“: Höchstquote ist 1.91 bei BetVictor.com

Der letzte Bundesligaspieltag 2017; wer spielt gegen wen ?

fussball bundesliga Der 17. Spieltag der Fußball Bundesliga wird am Freitag abend eingeläutet von Gladbach gegen den HSV. Am Samstag nachmittag spielen außer den Bayern in Stuttgart noch Köln gegen Wolfsburg, Augsburg gegen Freiburg, Werder Bremen – Mainz 05 und Frankfurt – Schalke. Im Abendspiel stehen sich Borussia Dortmund und die TSG Hoffenheim gegenüber.

Am Sonntag können sich die Fussballfans auf Hannover 96 gegen Bayer Leverkusen, bzw. RB Leipzig gegen Hertha BSC Berlin freuen. Ein absolutes Topspiel steht also nicht in den Wettprogrammen, das ist aber an einem 17.-, bzw. natürlich auch 34. Spieltag selten der Fall. Am letzten Spieltag einer Saison kommt es nur sehr selten zu Duellen wie Dortmund – Schalke, HSV – Bremen oder Bayern – Dortmund.

Nach diesem Bundesligaduell müssen beide Teams kurz vor Weihnachten noch einmal `ran, der VfB Stuttgart versucht am Dienstag, dem 19.12. beim FSV Mainz 05 das Viertelfinale im DFB-Pokal zu erreichen, Bayern München versucht dasselbe am Mittwoch, dem 20.12. im „deutschen Clásico“ gegen Borussia Dortmund.

Die Bundesliga-Winterpause ist Fussball WM-bedingt sehr kurz. Bereits am 12. Januar eröffnen Bayer Leverkusen und Bayern München die Rückrunde, das ZDF zeigt dieses Bundesligaspiel live im Fernsehen. Der VfB Stuttgart empfängt am Samstag nachmittag die Berliner Hertha.

Die jeweils nächsten Gegner:

VfB Stuttgart: FSV Mainz 05 (A, DFB-Pokal) – Hertha BSC Berlin (H) – FSV Mainz 05 (A)

Bayern München: Bor. Dortmund (H, DFB-Pokal) – Bayer Leverkusen (A) – Werder Bremen (H)


Leverkusen oder Dortmund, welche Serie hält ? Der BvB hat seit 10 Spielen in Bundesliga,…

bundesliga, 14. spieltag: bayer leverkusen gegen borussia dortmund…DFB-Pokal und Champions League nur das Pokalduell in Magdeburg gewinnen können. Bayer Leverkusen hingegen hat von den…

…letzten 10 Spielen nur das am längsten zurückliegende bei der Berliner Hertha (1:2 am 5. Spieltag Mitte September) verloren, seitdem 16 von 24 möglichen Bundesliga-Punkten geholt und im DFB-Pokal das Achtelfinale erreicht ! Die Ausgangslagen könnten also für die Leverkusener, bzw. Dortmunder kaum unterschiedlicher sein…

Das macht sich „so langsam“ auch bei den von Tipico.de, Mybet, Bwin & Co. angebotenen Bundesliga Quoten bemerkbar. Der BvB ist nämlich auf einmal Außenseiter, wenn auch (bisher) nur sehr leicht:

Leverkusen - Dortmund, wer gewinnt ? die besten Quoten der Tipps:

1 = Leverkusen:
X = Unentschieden:
2 = Dortmund:
2.40

BetVictor.com
3.87

Bet-at-home.com
2.75

Bet365.com

Quoten können sich ändern
Stand: 02.12.2017, 12:15

Pierre-Emerick Aubameyang ist in diesem Spiel durch die gelb-rote Karte aus dem Schalke-Spiel gesperrt.

Die Leverkusener Werkself (20 Punkte, Platz 6) könnte mit einem Sieg über den BvB (21 Zähler, Rang 5) an diesem in der Tabelle vorbeiziehen und zumindest Tuchfühlung mit der „Bayern-Verfolgertruppe“, bestehend aus dem RB Leipzig, Schalke 04 und den Gladbacher Borussen, halten. Der kriselnde DFB-Pokalsieger kann das allerdings mit einem der selten gewordenen Dreier natürlich ebenfalls.

Die Bilanz der Leverkusener zuhause gegen Borussia Dortmund ist…

…ausgesprochen positiv. Beschränkt auf die 1. Bundesliga gastiert der BvB am kommenden Samstag bereits zum 39. mal am Rhein. Mit 9 Siegen, 11 Unentschieden und 18 Niederlagen bei einer Torbilanz von 49:70 ist Leverkusen ganz klar nicht unter den bevorzugten Dortmunder Reisezielen.

Allerdings hat Bayer von den letzten 10 Heimspielen gegen die Dortmunder nur das Match in der Vorsaison gewinnen können. Mehmedi in der 10.-, bzw. Chicharito in der 79. Minute sorgten am 6. Spieltag für den 2:0-Sieg. In den neun Spielen zuvor holte Leverkusen durch eine handvoll Remis nur 5 Punkte, der BvB hingegen deren 17 (4 Siege und nat. die gleichen 5 Unentschieden).

119 Tore in nur 38 Bundesligaspielen ergibt den hohen Tordurchschnitt von über 3.10 Treffern pro Partie. Bayer Leverkusen ist das einzige Bundesligateam, das bisher in allen 13 Spielen mindestens ein Tor geschossen hat. Der BvB hat auch nur einmal, beim 0:0 in Freiburg am 3. Spieltag, nicht getroffen.

Das alles ruft natürlich nach Bundesliga Wetttipps wie „über 2.5“ (eventuell sogar „über 3.5“), „beide schiessen ein Tor !“, oder auch zum Beispiel „über 1.5“-Tore nur in der ersten, bzw. zweiten Halbzeit. Hier die jeweils höchsten Quoten der Online Bookies zu diesen Wett-Ideen:

Die jeweils nächsten Gegner für Leverkusen, bzw. Dortmund:

Bayer Leverkusen: VfB Stuttgart (A) – Werder Bremen (H) – Hannover 96 (A)

Borussia Dortmund: Real Madrid (A) – Werder Bremen (H) – 1. FSV Mainz 05 (A)

Ein wichtiges Spiel steht da also für Schwarzgelb nach dem Duell mit Leverkusen auf der Tagesordnung. Im Fernduell gegen APOEL Nikosia um den 3. Platz, und damit das Erreichen der Europa League-Zwischenrunde, muß Borussia Dortmund bei Real Madrid mindestens genauso viele Punkte holen wie die Zyprer bei den Tottenham Hotspur. Da beide direkten Duelle 1:1 endeten, entscheidet als nächster Faktor die Tordifferenz. Der BvB steht hier zum Glück bei „nur“ -5, Nikosia hingegen bei -12 !

Das Problem könnte sich daraus ergeben, daß Tottenham bereits sicherer Gruppensieger ist und gegen APOEL eventuell die Zügel schleifen läßt. Punktet Nikosia in England, muß Dortmund also bei Benzema, Bale, Ronaldo & Co. mindestens genauso viele Zähler holen.

Unsere Leverkusen – Dortmund Tipps abseits der oben beschriebenen Torwetten:

Wir werden hier mit dem Tippen von 1, X oder 2 warten bis die Aufstellung feststeht, also erst kurz vor dem Anpfiff wetten. Sollte Dan-Axel Zagadou für den BvB auflaufen, wetten wir den Leverkusener Sieg und wohl auch auf mindestens zwei Leverkusener Treffer.

Für uns ist es nur sehr schwer vorstellbar, daß Volland, Bailey, Brandt & Co. diese extreme Schwachstelle in der Dortmunder Abwehr nicht ausnutzen werden. Sollte der unbeholfen und orientierungslos umherstolpernde Franzose allerdings nicht dabei sein, lockt uns vor allem die hohe 1.65er Quote für die X2-Doppelchance (der BvB gewinnt ODER holt ein Unentschieden).

Update von kurz vor dem Anpfiff: Peter Bosz hat es offensichtlich eingesehen; Zagadou darf trotz der angespannten Personaldecke nicht einmal auf der Ersatzbank Platz nehmen. Der BvB sollte also auch bei den in guter Form befindlichen Leverkusenern eine reelle Chance haben. Wir haben jetzt auf die doppelte Chance „X2“ gewettet.


Gewinnt Dortmund in Stuttgart ? Die Bundesliga-Bookies denken „Ja“ !

bundesliga, 12. spieltag: vfb stuttgart gegen borussia dortmund Nach WM-Playoffs und Freundschaftsländerspielen geht es „endlich“ mit dem 12. Bundesligaspieltag weiter. Eingeläutet wird dieser am Freitag abend mit dem Duell des VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund !

In der Bundesliga ist der BvB seit dem 2:1 in Augsburg Ende September sieglos. Seitdem setzte es Niederlagen gegen RB Leipzig (2:3), in Hannover (2:4) und gegen die Bayern (1:3). Einziger kleiner Lichtblick war das 2:2-Unentschieden in Frankfurt am 9. Spieltag.

Der Aufsteiger aus dem Ländle konnte an diesen vier Spieltagen immerhin die beiden Heimspiele gegen den 1. FC Köln (2:1), bzw. den SC Freiburg (3:0) für sich entscheiden. Niederlagen mußten die Stuttgarter hingegen bei RB Leipzig (0:1), bzw. dem Hamburger SV (1:3) einstecken.

Neukunden-Bonusaktion bei BetVictor.com: 51-fache BvB-Siegquote in Stuttgart !

Tipp:
Quote:
Wettanbieter:
"Sieg Borussia Dortmund"
51-fach (!)
(Limit: 1€)

BetVictor.com

Die Fussball Bundesliga Wettanbieter gehen dennoch davon aus, daß der BvB beim VfB allererste Chancen auf den 7. Saisonsieg in der 1. Liga hat. Hier die besten Quoten der Online Wettbüros…

Update von Do. abend: Pierre-Emerick Aubameyang wurde von Peter Bosz wegen wiederholter Verspätung zum Training für das Spiel gegen Stuttgart suspendiert. Als Folge davon sanken die Siegquoten des VfB natürlich beträchtlich (von weit über 5-fach auf das aktuelle Niveau von maximal 4.50), während die BvB-Odds rasant anstiegen (von rund 1.60 auf nun über 1.85).

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund - die Höchstquoten bei Tipico, Bwin & Co.:

1 = VfB Stuttgart:
X = Unentschieden:
2 = Bor. Dortmund:
4.50
-

Tipico.com

(gebührenfrei !)
4.20
-

Tipico.com
1.90
-

Interwetten

Keine großen Überraschungen gibt es bei den Over/Under-Wetten:

Wenn der BvB in der Bundesliga, dem DFB-Pokal oder der Champions League aufläuft, gehen normalerweise alle Fussball-Bookies von mehreren Toren (auf beiden Seiten) aus. Der Auftritt beim VfB Stuttgart macht da keine Ausnahme; hier die Top-Quoten der „über oder unter ?„-Tipps:

Die Bundesligabilanz der Stuttgarter zuhause gegen Dortmund ist…

…trotz zuletzt vier Niederlagen in Folge immer noch sehr ansehnlich. Von bisher 48 ausgespielten Partien konnte der VfB 26 gewinnen, holte 9 Unentschieden und mußte sich „nur“ 13x geschlagen geben. Die Tordifferenz beträgt vor der Freitagspartie 95:63. Zwischen Stuttgart und Dortmund fallen im Schnitt also sehr bemerkenswerte 3.3 Tore pro Spiel. Dieses Torverhältnis in Dortmund ist übrigens fast identisch. Dort traf der BvB ebenfalls 95x, der VfB erzielte 66 Treffer.

Vielleicht sollte man also hier sogar auf „über 3.5 Tore“ tippen ? Die höchste Wettquote für diesen Tipp auf die Anzahl der Tore kommt mit schönen 2.18 aktuell von www.unibet.com.

Infos, Daten und Statistiken zum VfB-BvB Duell:

  • Der VfB Stuttgart ist zuhause noch ungeschlagen (4S, 1U) und spielte dabei schon 4x „zu Null“, nur dem 1. FC Köln gelang bei den Schwaben ein Tor
  • in fünf der sechs Dortmunder Auswärtsspiele dieser Saison traf der BvB mindestens 2x, nur beim 0:0 in Freiburg herrschte „Ladehemmung“
  • der letzte Stuttgarter Sieg gegen Borussia Dortmund war ein 4:1 (1:0) am 20. Spieltag der Saison 2009/2010. Seitdem setzte es gegen den BvB allerdings fünf Niederlagen (und ein Unentschieden) bei einem Torverhältnis von 7:15
  • in Stuttgart fielen in den letzten zehn Duellen gegen Dortmund 37 (!) Tore. Das Über/Unter 2.5-Verhältnis in diesen zehn Partien lautet 9:1

www.bet-at-home.com Übrigens steht es in den letzten 10 Heimspielen des VfB gegen den BvB ebenfalls 9:1 für die Ja, beide schießen ein Tor„-Wette, nur beim 0:3 in der Stuttgarter Abstiegssaison 2015/2016 wäre der Tipp nicht aufgegangen. Die höchste Quote dieses „both to score ?„-Tipps gibt es aktuell mit 1.48 bei Bet-at-home.com !

Die jeweils nächsten Gegner:

VfB Stuttgart: Hannover 96 (A) – Werder Bremen (A) – Bayer Leverkusen (H)
Borussia Dortmund: Tottenham Hotspur (H) – Schalke 04 (H)Bayer Leverkusen (A)

Und sonst so an diesem 12. Spieltag der Fussball Bundesliga ? Bayern München hat gegen den FC Augsburg (wahrscheinlich) den nächsten Sieg vor Augen, Hoffenheim kann gegen Frankfurt mit einem Sieg weiter oben dabei bleiben, RB Leipzig versucht dasselbe bei Bayer Leverkusen.

Mit Mainz 05 gegen den 1. FC Köln und dem VfL Wolfsburg gegen den SC Freiburg finden am Samstag nachmittag zwei direkte Kellerduelle statt, Hertha BSC Berlin und Borussia Mönchengladbach bestreiten das Samstag-Abendspiel.

Der Sonntag wird eingeleitet von Schalke 04 gegen den Hamburger SV und abgeschlossen vom „Nord-Derby“ des immer noch sieglosen SV Werder Bremen gegen die weiter munter oben mitspielenden Aufsteiger von Hannover 96.