Frankreich:

WM-Auslosung: gegen wen spielt Deutschland bei der Fussball WM 2018 ?

fussball weltmeisterschaft 2018 Deutschland wartet gespannt auf die drei dem Titelverteidiger zugelosten Vorrundengegner bei der Fussball-WM 2018 in Rußland !

Die WM-Gruppen werden am 01. Dezember in Moskau ausgelost; die genaue Uhrzeit und welcher deutsche Fernsehsender die WM-Auslosung live überträgt, steht noch nicht fest !

Das ZDF zeigt die Auslosung ab 16:15 Uhr live im Fernsehen !

Was allerdings feststeht, sind nach den absolvierten Playoffs nun die drei ersten möglichen deutschen Gegner. Der neue Zuordnungsmodus nach FIFA-Weltrangliste (streng von oben nach unten geordnet) in die jeweiligen Lostöpfe bedeutet, daß da einige „Brocken“ auf die deutsche Nationalmannschaft zugerollt kommen können.

WM Endrunden-Auslosung am 01.12.; wer ist in welchem Lostopf ?

Lostopf 1: Russland - Deutschland - Brasilien - Portugal - Argentinien - Belgien - Polen - Frankreich
Lostopf 2: Spanien - Peru - Schweiz - England - Kolumbien - Mexiko - Uruguay - Kroatien
Lostopf 3: Dänemark - Island - Costa Rica - Schweden - Tunesien - Ägypten - Senegal - Iran
Lostopf 4: Serbien - Nigeria - Australien - Japan - Marokko - Panama - Südkorea - Saudi Arabien

Spanien ist Weltranglisten-8., muß aber durch den gesetzten Gastgeber Russland mit Lostopf #2 vorlieb nehmen. Die bestplatzierten 5 Teams der Weltrangliste, die es nicht zur WM geschafft hat, sind Chile (9.), Wales (14.), Italien (15.), Holland (20.) und Nordirland (23.). Der WM-Teilnehmer mit der schlechtesten FIFA-Platzierung ist ausgerechnet Gastgeber Russland auf Rang #65.

Der Modus der WM-Auslosung ist sehr einfach:

  • jeweils ein Team aus jedem Lostopf (klar !)
  • Russland ist bei der WM-Auslosung für Gruppe A fest gesetzt
  • höchstens zwei Teams aus Europa gegeneinander
  • keine zwei anderen Teams aus demselben Verband gegeneinander

Wie sind die möglichen deutschen WM-Gruppengegner einzuschätzen ?

Lostopf 2:

Darüber, daß es nicht unbedingt Spanien sein muß, sind sich wohl alle deutschen Fussballfans einig. Auch England, Kolumbien, Uruguay oder Kroatien haben/hätten so ihre Tücken. Grade mit den Kroaten ist nicht zu spaßen, wie wir finden. Dann schon lieber England… – Die Schweiz, Peru oder Mexiko wären sicher eher willkommene Gegner für den amtierenden Weltmeister.

Lostopf 3:

Bekommt die DFB-Elf bei der WM-Auslosung aus Topf 2 ein europäisches Team zugespielt (Chance ist fifty-fifty, 4-aus-8), wären hier Dänemark, Schweden und Island nicht mehr möglich.

Mit dem „Rest“, bestehend aus Costa Rica, Tunesien, Ägypten, dem Senegal und dem Iran, könnte man sicher gut leben. Wird es hingegen KEIN UEFA-Team, dann sind alle acht Gegner möglich (kleine Ausnahme: bei Mexiko aus Top 2 wäre Costa Rica raus).

„Wunsch-Fazit“ soweit: die Schweiz aus Topf 2 wäre nett, vielleicht gepaart mit dem Iran oder Senegal aus Topf 3. Dänemark oder Island müssen nicht unbedingt sein, wenn es nach uns ginge.

Lostopf 4:

Im letzten Lostopf wird es, bedingt durch die zuvor gezogenen Gegner, wahrscheinlich nicht mehr allzu viele Möglichkeiten geben. Hat Deutschland bereits einen Gegner aus Europa, wäre Serbien nicht mehr möglich. Mit dem Iran aus Lostopf 3 würde mit Australien, Japan, Südkorea und Saudi Arabien gleich die Hälfte der möglichen Gruppengegner wegfallen.

Mit Mexiko aus Topf 2 oder Costa Rica aus Topf 3, würde Panama raus sein. Nigeria und Marokko wären nicht möglich bei Tunesien, Ägypten oder dem Senegal aus Topf 3.

Fazit zum Schluß: aus dieser Gruppe gilt es wohl vor allem Serbien zu vermeiden. Die anderen möglichen Gegner reichen unserer Meinung nach von „unangenehm, aber normalerweise ungefährlich“ im Falle von Marokko, Nigeria und Saudi Arabien bis hin zu „ebenfalls unangenehm, aber an guten Tagen zu einer Menge fähig“ im Falle von Japan, Südkorea und Australien.

So, Wunschkonzert; wir hätten gerne, bzw. eher lieber nicht…

  • …aus Topf #1 die Schweiz, Peru oder Mexiko ! England, Kolumbien und Uruguay wären reizvoll, klar. So gar nicht anfreunden können wir uns mit Spanien und Kroatien !
  • …aus Topf #3 bitte ein afrikanisches Team, bzw. den Iran. Costa Rica und Schweden wären wohl zu verschmerzen, während Dänemark oder Island nun nicht unbedingt sein müssen !
  • …aus dem letzten Lostopf hauptsächlich NICHT Serbien; mit Gegnern aus dem ehemaligen Jugoslawien hat die deutsche Mannschaft bei Weltmeisterschaften bekanntlich schon oft unangenehme Bekanntschaft gemacht !

– Unsere Wunschgruppe wäre folglich: Deutschland, Schweiz, Iran, Panama !
– „Okay, geht schon !„: z. Bspl. Deutschland, Mexiko, Schweden, Australien !
– „um Himmels Willen !„: Deutschland, Uruguay, Costa Rica, Serbien !

Nach der Auslosung der WM-Vorrunde steht dann auch sofort der WM-Spielplan fest. Jeder WM-Teilnehmer weiß dann genau gegen wen er wann zu spielen hat, kennt die möglichen Gegner im Achtelfinale usw.

Wer wird Fussball Weltmeister 2018 ? Deutschland, Brasilien, Frankreich..?

Weltmeister wird.. ?
beste Quote:
Anbieter:
1) Deutschland
6.00

Bet365.com
2) Brasilien
7.00

MyBet.com
2) Frankreich
7.00

Betway.com
4) Spanien
9.00

Bwin.com
4) Argentinien
9.00

888.com
6) Belgien
15.00

BetVictor.com
7) England
22.00

BetClic.com

Man wird schon jetzt vorhersagen können, daß die WM-Siegquote der Mannschaft, die Spanien aus Topf #2 zugelost bekommt, wahrscheinlich im Anschluß an die WM-Auslosung steigen wird. Kommt es z. Bspl. zu einer WM-Gruppe mit Brasilien, Spanien und Dänemark, wird man mit Sicherheit bessere Quoten bekommen können als die aktuellen 7-, bzw. 9-fachen Odds.

Umgekehrt wird die WM-Quote für Deutschland oder Frankreich sicher noch einmal sinken, wenn einer der beiden Top-Favoriten wirklich z. Bspl. Peru, den Iran und Panama zugelost bekommt.


Deutschland – Frankreich: gewinnt die DFB-Elf das letzte Länderspiel 2017 ?

fussball länderspiel zwischen deutschland und frankreich Die Zeichen (Quoten) stehen auf Sieg für Deutschland, mit Frankreich ist allerdings nicht zu spaßen. Zusammen mit Deutschland und Brasilien ist die „Équipe Tricolore“…

…einer der drei Top-Favoriten bei den Sportwetten auf den Gewinn der Fussball Weltmeisterschaft 2018 ! Alle drei Nationalteams haben derzeit WM-Quoten von rund 6- bis 7-fach inne.

Die letzten beiden Fussball Länderspiele gegen Frankreich gingen gründlich in die Hose. Im EM Halbfinale 2016 war Deutschland zwar die bessere Mannschaft, verlor aber durch indiduelle Fehler dennoch mit 0:2. Ebenso mit 0:2 ging das letzte Freundschaftsspiel vor genau zwei Jahren in Paris verloren. Der letzte deutsche Sieg über Frankreich war das 1:0 im Viertelfinale der WM 2014; es wird also mal wieder Zeit… – hier der aktuelle Deutschland-vs.-Frankreich Quotenvergleich:

Deutschland - Frankreich, die besten Länderspiel-Quoten:

1 = Deutschland:
X = Unentschieden:
2 = Frankreich:
2.30
-

Interwetten
3.40
-

Tipico.com

(gebührenfrei !)
3.60
-

Unibet.com

Das Freundschafts-Länderspiel der deutschen Fussball Nationalmannschaft gegen Frankreich wird am Dienstag, dem 14. November 2017 um 20:45 Uhr angepfiffen werden. Austragungsort ist das Rhein-Energie-Stadion in Köln*; die ARD überträgt live im deutschen Fernsehen.

Die Serie an ungeschlagenen Spielen in Folge kann gegen Frankreich auf 21 erhöht werden. Das Länderspiel des Weltmeisters in London gegen England am Freitag abend endete mit einem torlosen Unentschieden und reiht sich damit als Spiel # 20 in Folge ohne Niederlage ein.

Wieviele Tore erwarten Tipico, Bwin & Co. im Deutschland-Frankreich Kracher ?

Da es ein prestigeträchtiger und gefährlicher Gegner ist, gehen die Länderspiel Wettanbieter nicht zwingend von einem auf beiden Seiten offensiv geführtem Spiel aus. Die in den Wettprogrammen angebotenen Top-Quoten für „über 2.5„, bzw. „unter 2.5 sind demnach eng beieinander..:

Wer übrigens davon ausgeht, daß Frankreich das dritte Länderspiel gegen Deutschland in Folge mit exakt 2:0 gewinnt, sollte diesen genaues-Ergebnis„-Tipp zur absolut besten Quote von 19-zu-1 (!) bei BetVictor.com platzieren !

Infos und Daten zu Deutschland – Frankreich:

  • Die Bilanz gegen Frankreich ist negativ: 10 Siege, 5 Unentschieden und 13 Niederlagen stehen für die DFB-Elf zu Buche, das Torverhältnis lautet 43:45
  • Frankreich hat 2017 schon zwei Länderspiele verloren. Ein Freundschaftsspiel zuhause gegen Spanien mit 0:2 und in Schweden im Rahmen der WM-Qualifikation mit 1:2
  • süße Siege: WM Viertelfinale 2014 (1:0), WM Halbfinale 1986 (2:0), WM Halbfinale 1982, die „Nacht von Sevilla“ (3:3 nach Verlängerung (1:1), 5:4 im Elfmeterschießen)
  • bittere Niederlagen: EM Halbfinale 2016 (0:2), Spiel um Platz 3 bei der WM 1958 (3:6)

Nach diesem Aufeinandertreffen mit dem Europameister von 1984 und 2000, bzw. dem Fussball Weltmeister von 1998 steht für die deutsche Nationalmannschaft eine längere Pause an. Das WM-Jahr 2018 (die Auslosung der WM-Gruppen ist übrigens am 01.12.) beginnt dann allerdings mit gleich zwei sehr ordentlichen Paukenschlägen:

– 23. März 2018: Deutschland – Spanien in Düsseldorf
– 27. März 2018: Deutschland – Brasilien in Berlin

(*) Am Dienstag gilt es auch das letzte Länderspiel in Köln vergessen zu machen; im Juni 2015 verlor eine bessere deutsche B-Elf einen „mental-schon-im-Urlaub“-Kick mit 1:2 gegen die USA.

Nach der Länderspielpause geht es in Deutschland mit…

…dem 12. Bundesligaspieltag weiter. Eingeläutet wird der Spieltag am Freitag abend mit dem Gastspiel von Borussia Dortmund beim VfB Stuttgart. Der nach dem 3:1-Sieg in Dortmund nun sehr deutliche Tabellenführer Bayern München spielt zuhause gegen den FC Augsburg.

RB Leipzig muß zu Bayer Leverkusen. Der 1. FC Köln versucht bei Mainz 05 endlich die Sieglosigkeit in der Liga zu beenden, Werder Bremen hat sich für dasselbe Ziel Hannover 96 „eingeladen“.


Handball WM 2017: Quoten der Wetten auf den Sieg Deutschlands…

handball wm 2017 in frankreich…bei der Handball Weltmeisterschaft in Frankreich deuten auf eine echte Chance für den amtierenden Europameister hin ! Frankreich, Dänemark, Spanien, Kroatien und Deutschland…

…wird von den Handball WM Wettanbietern Interwetten, Tipico, Bet365, Bet-at-home.com & Co. der WM-Titel 2017 am ehesten zugetraut. Gastgeber Frankreich rangiert in den Quotenlisten mit Odds von knapp 2-fach allerdings deutlich vor den vier nächsten Weltmeisterschaftskandidaten, die Quoten zwischen 5-fach für Dänemark bis zu 14-fach für Kroatien ausweisen. Auf Deutschland kann man aktuell für bis zu 9-fach wetten.

Die besten Quoten der Sportwetten auf den Handball Weltmeister 2017:

Handball Weltmeister:
beste Quote:
Wettanbieter:
Frankreich
1.85
(bei Tipico steuerfrei !)

www.tipico.com
Dänemark
5.00

www.bet365.com
Spanien
7.25

www.bet-at-home.com
Deutschland
9.00

www.mybet.com
Kroatien
14.00

www.unibet.com

Hinter diesen 1+4 Topfavoriten auf den WM-Sieg haben selbst Handball-Großmächte wie Schweden, Island, Polen, Norwegen oder Russland derzeit (noch ?) WM-Siegquoten von 30- bis zu 50-fach inne, der Titelgewinn erscheint den allermeisten Handball-Bookies also sehr unwahrscheinlich.

Die Handball WM 2017 gibt es NICHT live im Fernsehen !

Unglaublicherweise war der Rechteinhaber beIN Media aus der traditionellen Handball-Hochburg Katar derart renitent und störrisch, daß man sich mit keinem einzigen deutschen Fernsehsender auf die Modalitäten zur Übertragung der Handball WM 2017 in Frankreich einigen konnte, bzw. diese die Verhandlungen entnervt abbrachen.

Glücklicherweise ist mit der Deutschen Kreditbank AG ein Unternehmen in die Bresche gesprungen, daß die Handball WM-Spiele aus Frankreich nun…

…gratis und live im Internet auf handball.dkb.de streamt !

Deutschland muß sich bei dieser Handball WM in Frankreich vom 11. – 29. Januar 2017 in der Vorrundengruppe C mit Kroatien, Ungarn, Weißrussland, Chile und Saudi-Arabien auseinandersetzen und für den Einzug in`s Achtelfinale mindestens den 4. Platz erreichen.

Handball Weltmeisterschaft 2017, die Vorrundengruppen:

Gruppe A:Gruppe B:Gruppe C:Gruppe D:
FrankreichSpanienDeutschlandDänemark
PolenIslandKroatienSchweden
RusslandSlowenienUngarnKatar
BrasilienMazedonienWeißrusslandArgentinien
NorwegenAngolaChileÄgypten
JapanTunesienSaudi-ArabienBahrain

Deutschland hat also leider das Pech ausgerechnet den 5. Topfavoriten auf den Gewinn der Handball WM in der Gruppe zu haben. Frankreich, Spanien und Dänemark sollten da in ihren Vorrundenspielen deutlich leichter zum Gruppensieg „cruisen“ können.

Das Weiterkommen und Erreichen des Handball WM Achtelfinales sollte aber für die „Bad Boys“ der DHB-Mannschaft natürlich kein Problem darstellen. In dieser Runde der besten 16 ginge es dann „über Kreuz“ (1.-vs.-4., 2.-vs-.3., 3.-vs.-2. und 4.-vs.-1.) gegen die Teams der Gruppe D. Egal, ob Deutschland die Gruppe C nun gewinnt oder aber hinter Kroatien „nur“ 2. wird, es deutet viel auf ein Duell gegen Schweden, Ägypten oder Katar hin.

Der Spielplan der deutschen Mannschaft bei der Handball WM 2017:

Freitag, 13.01.: Deutschland – Ungarn 27:23 (16:11)
Sonntag, 15.01.: Chile – Deutschland
Dienstag, 17.01.: Deutschland – Saudi-Arabien
Mittwoch, 18.01.: Weißrussland – Deutschland
Freitag, 20.01.: Deutschland – Kroatien

Die höchsten 1X2-Quoten im 2. Spiel; Deutschland gegen Chile:

Sieg Chile: 50.00 bei Bet365.comSieg Deutschland: 1.01 bei MyBet.com
Tipp „X“, Unentschieden: 50-fach (!) bei Bet365.com

Verläuft alles einigermaßen nach Plan, kommt es demnach mit einiger Wahrscheinlichkeit zwischen den Favoriten Deutschland und Kroatien zu einem Endspiel um den Sieg in dieser Vorrundengruppe C. Bis auf die Partie gegen Chile (14:45 Uhr) werden alle Gruppenspiele der deutschen Mannschaft um 17:45 Uhr angepfiffen, Spielort aller Vorrundenduelle ist Rouen in der schönen Normandie.


Portugal – Frankreich: im EM-Finale ist Frankreich mit Quoten von nur…

Update: Portugal ist Fussball Europameister 2016 ! Trotz einer frühen Verletzung von Cristiano Ronaldo in der 1. Halbzeit erkämpft sich Portugal in der regulären Spielzeit ein 0:0 und trifft in der 2. Hälfte der Verlängerung durch Éder zum 1:0-Endstand ! Wir gratulieren zum ersten großen Titel überhaupt !

portugal gegen frankreich frankreich oder portugal, wer wird europameister 2016 ?…rund 2-fach für den Sieg nach 90 Minuten und sogar nur gut 1.40 für den EM-Gewinn sehr deutlicher Favorit auf den Europameister-Titel im eigenen Land !

Nach einem Halbfinale gegen Deutschland, in dem beim 2:0 aber auch alles für „Les Bleues“ lief, steht nun nur noch Portugal im Weg. Dieses Finale war vom Fussballgott offensichtlich so gewollt, denn auch für Portugal fiel bei diesem Turnier die Münze bisher immer auf die richtige, weil eigene Seite; hier der Quotenvergleich für das Endspiel der EM am Sonntag..:

Frankreich oder Portugal, wie stehen die Quoten im EM-Finale 2016 ?

Tipp:
beste Quote:
Wettanbieter:
1 = Sieg Portugal
(in der regulären Spielzeit)
4.75

www.bet365.com
X/0 = Unentschieden/Verlängerung
3.20

www.interwetten.com
2 = Sieg Frankreich
(in der regulären Spielzeit)
2.05

www.bet-at-home.com

Die Bilanz bei EM- und WM-Turnieren spricht eindeutig für Frankreich, denn…

…die Équipe Tricolore konnte alle drei bisher gespielten K.O.-Duelle gegen Portugal für sich entscheiden. Im Halbfinale der EM 1984 gewannen die Franzosen mit 3:2 (1:1 nach 90 Minuten) genauso nach Verlängerung wie im Halbfinale der EM 2000 mit 2:1 (wieder stand es nach der regulären Spielzeit 1:1 Unentschieden).

Bei der Fussball WM 2006 gewann Frankreich mit 1:0 ohne Verlängerung. 1984 und 2000 holte Frankreich übrigens im Finale dann auch den Titel, 2006 verlor man gegen Italien.

Wer gewinnt das EM-Finale (egal, wie und wann), Portugal oder Frankreich ?

Zweimal gingen K.O.-Spiele zwischen Frankreich und Portugal also schon in die nötige Verlängerung ! Wer das Risiko eines Unentschiedens nach 90 Minuten eliminieren möchte, kann natürlich auch nur auf die Zweiwege-Sportwette tippen. Bei dieser Wette ist es dann völlig unerheblich, wie und wann Portugal oder Frankreich dieses EM-Endspiel gewinnt; hier die derzeit höchsten Quoten dafür..:

Europameister wird..:
beste Quote:
Wettanbieter:
...Portugal !
2.88

www.bet365.com
...Frankreich !
1.45

www.tipico.com

(hier wettet man steuerfrei !)

Die Anzahl der Tore im Frankreich – Portugal EM-Finale 2016 ?

Nun ja, was kaum jemanden überraschen dürfte; auch in diesem Spiel gehen die Wettbüros und Buchmacher natürlich von wenigen Toren aus. Wer 1:0 in Führung gehen sollte, macht die Luken dicht und lässt den Gegner erstmal machen; so ist ja zumeist dann die Devise.

Wenn allerdings doch einmal viele Tore fallen sollten, wie z. Bspl. beim 4:0 von Spanien gegen Italien bei der EM 2012, kann man gutes Geld gewinnen. Hier die besten…

…Quoten der Über/Unter-Wetten im Portugal – Frankreich EM-Endspiel:

Tipp:
höchste Quote:
EM-Wettanbieter:
"über 2.5"
(3 Tore oder mehr)
2.67

www.unibet.com
"unter 2.5"
(0, 1 oder 2 Tore)
1.55

www.mybet.com

Für Frankreich wäre ein Sieg am Sonntag abend (Anstoß ist wieder um 21:00 Uhr, die ARD überträgt live im Ersten) gleichbedeutend mit schon dem dritten Europameistertitel nach 1984 und 2000, zugleich wäre es der dritte Sieg im dritten EM-Finale. Portugal hingegen rennt immer noch einem großen Titel hinterher, das bisher einzige Endspiel ging 2004 bei der EM im eigenen Land mit 0:1 gegen Griechenland verloren.

Der letzte portugiesische Sieg über Frankreich datiert übrigens vom April 1975 und liegt somit nicht weniger als 41 (!) Jahre zurück, seitdem gab es zwischen diesen beiden Teams sieben Freundschaftsspiele und die drei weiter oben beschriebenen K.O.-Duelle. Alle dieser zehn Länderspiele hat Portugal gegen Frankreich verloren ! Für Cristiano Ronaldo, Nani & Co. also kein besonders gutes Omen…