Termine, Saison 2017/2018 in Bundesliga, 2. Liga, 3. Liga, DFB-Pokal…

15.07.2017

Mit dem 4:1-Sieg (1:1) von Real Madrid über Juventus Turin (der ersten erfolgreichen Titelverteidigung überhaupt), der U21-Europameisterschaft für Deutschland und dem Gewinn des CONFED-Cups durch die DFB-Elf sind in der aktuellen Saison nun endgültig alle Würfel gefallen. Allerhöchste Zeit sich auf die neue Saison zu freuen…

Hier die wichtigsten Termine zu den jeweils ersten Spieltagen..:

3. Liga:

Start zur schon 10. Saison in der eingleisigen 3. Liga wird vom 21.- bis 23. Juli sein. Aus der 2. Liga kommen die Würzburger Kickers und der Karlsruher SC als Absteiger hinzu, aus den Regionalligen haben sich der FC Carl Zeiss Jena, die SpVgg Unterhaching und die Sportfreunde Meppen mit dem Aufstieg in die 3. Liga belohnt.

Eigentlich wäre auch der TSV 1860 München in die 3. Liga abgestiegen; die Löwen erhielten für diese Spielklasse jedoch keine Lizenz. Der SC Paderborn, die eigene Lizenzerteilung vorausgesetzt, entgeht daher dem Abstieg in die Regionalligen. In diese soz. „4. Ligen“ sind der FSV Frankfurt und die zweite Mannschaft vom 1. FSV Mainz 05 abgestiegen.

Das Eröffnungsspiel der 3. Liga bestreiten der Karlsruher SC und der VfL Osnabrück !

2. Bundesliga:

Eine Woche später, vom 28.- bis 31. Juli, greift die 2. Liga wieder in`s Geschehen ein. Aus der Bundesliga sind der FC Ingolstadt und Darmstadt 98 abgestiegen, aus der 3. Liga kommen der MSV Duisburg, Holstein Kiel und Jahn Regensburg frisch dazu.

Update: Die neue Zweitligasaison wird am 28. Juli um 20:30 Uhr mit dem Heimspiel des VfL Bochum gegen den FC St. Pauli eröffnet. Die Absteiger aus Ingolstadt und Darmstadt dürfen zuhause das Projekt „Wiederaufstieg“ angehen, die Schanzer gegen Union Berlin und die Lilien gegen die SpVgg Greuther Fürth.

DFL-Supercup/UEFA SuperCup:

Bayern München als Meister 2017 und Borussia Dortmund als DFB-Pokalsieger 2017 spielen am 05. August in Dortmund den DFL-Supercup 2017 aus. Drei Tage später, am 08. August, steigt in Skopje, Mazedonien (!) der UEFA Supercup zwischen Manchester United als Europa League-Champion und Real Madrid als Champions League-Gewinner.

DFB-Pokal:

Die erste Runde im DFB-Pokal wird vom 11.- bis 14. August 2017 ausgespielt werden. 64 Mannschaften aus Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga, den Regionalligen, Oberligen, Verbandsligen und evtl. diesmal sogar den Landesligen spielen dann in 32 K.O.-Duellen um den Einzug in die nächste Runde.

Mit von der Partie werden u.a. so seltene Gäste im DFB-Pokal wie der 1. FC Rielasingen-Arlen (gegen Borussia Dortmund !) aus der Verbandsliga Südbaden, die Leher Turnerschaft (gegen den 1. FC Köln) aus der Oberliga Bremen oder der SV Eichede (gegen den 1. FC Kaiserslautern) aus der Oberliga Schleswig-Holstein sein. Das „große Los“ gezogen hat in der 1. Runde vor allem der FC Chemnitz, der gegen Bayern München spielen (und zu 99% auch ausscheiden) darf.

Bundesliga:

Vom 18.- bis 20. August wird in der höchsten deutschen Spielklasse endlich wieder der Ball zur neuen Saison 2017/2018 rollen. Mit dem VfB Stuttgart und Hannover 96 haben die beiden Absteiger des Vorjahres den sofortigen Wiederaufstieg geschafft und ihren Fans somit wieder Duell mit den Bayern, RB Leipzig, dem BvB, Schalke, Gladbach & Co. beschert.

Bayern München als amtierender deutscher Meister und auch klarer Favorit bei den Wetten auf die deutsche Meisterschaft 2018 wird wie immer am Freitag abend mit einem „live-in-ARD-oder-ZDF„-Heimspiel die neue Saison eröffnen. Gegen wen dies geschehen wird, steht allerdings noch nicht fest.

Update: Die neuen Bundesliga-Spielpläne sind nun veröffentlicht worden, Bayern München eröffnet die Saison mit einem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen, Vizemeister RB Leipzig muß auf Schalke `ran und der BvB versucht in Wolfsburg mit einem Dreier in die 2017/2018`er Saison zu starten. Das erste Duell zwischen den Bayern und dem BvB steigt am 11. Spieltag in Dortmund.

Champions League:

Die europäische Königsklasse startet bereits am 27./28. Juni mit der ersten Qualifikationsrunde in die Saison 2017/2018. Die TSG Hoffenheim als Vierter der letzten Bundesligasaison versucht jedoch erst am 15./16. August (Hinspiel), bzw. 22./23. August (Rückspiel) den Einzug in die Gruppenphase zu schaffen.

Update: Die Playoff-Auslosung meinte es nicht besonders gut mit der TSG 1899 Hoffenheim, denn der Weg in die Gruppenphase führt nur über das Rausschmeißen des 5-fachen Champions League-Gewinners FC Liverpool ! Das Hinspiel in Hoffenheim ist für den 15.08.-, das Rückspiel in Liverpool für den 23.08. angesetzt.

In dieser Champions League-Vorrunde sicher dabei sind bereits der FC Bayern München (Meister), RB Leipzig (Vizemeister) und Borussia Dortmund (Dritter); für dieses Bundesliga Top-Trio wird es erst am 12./13. September ernst.

Europa League:

Hier geht es am 29. Juni mit der 1. Qualirunde los; für den SC Freiburg als 7. der letzten Bundesligasaison wird es allerdings erst am 27. Juli ernst, wenn das Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde in den Tipp- und Wettprogrammen von Bet-at-home, Mybet, Unibet, Tipico, Bet365, Interwetten & Co. steht. Der 1. FC Köln und Hertha BSC Berlin sind bereits für die Gruppenphase qualifiziert, diese startet aber erst am 14. September 2017.