Pittsburgh Steelers:

New England Patriots: Football Wettanbieter sehen den Super Bowl-Sieger 2018 als #1 !

NFL Football: Playoff-Update (Montag, 15.01.):
Mit einem unfassbaren Finish in letzter Sekunde gewinnen die Minnesota Vikings gegen die New Orleans Saints mit 29:24 und treffen nun am nächsten Wochenende auf die Philadelphia Eagles !
Die Pittsburgh Steelers verlieren zuhause gegen die Jacksonville Jaguars mit 42:45 ! Am nächsten Wochenende spielen die Jaguars bei den New England Patriots um den Einzug in den Superbowl 2018 !
Im ersten NFL-Spiel wurde es spannend, die Philadelphia Eagles gewannen gegen die Atlanta Falcons mit 15:10 und versuchen nun gegen die Vikings oder Saints (heute, 22:40 Uhr) in den Super Bowl einzuziehen.
Das zweite NFL-Playoffspiel gestern abend war die erwartet souveräne Angelegenheit. Die New England Patriots gewannen gegen die Tennessee Titans mit 35:14 und spielen nun gegen die Pittsburgh Steelers oder Jacksonville Jaguars (heute, 19:05 Uhr) um den Einzug in den 2018`er Super Bowl am 04. Februar.

super bowl 2018 Noch 8 Teams können den NFL SuperBowl 2018 gewinnen. Favorit der Football Wettanbieter sind die New England Patriots, klarer Außenseiter der nächste Gegner des Titelverteidigers, die Tennessee Titans !

Nach den Wildcardspielen geht es in den USA mit der sog. „Divisional Round“ weiter, soz. dem Super Bowl Viertelfinale. In diesem treffen die vier gesetzten Teams nun auf die vier Wildcard-Sieger. Absoluter Top-Favorit auf das Weiterkommen, bzw. das Erreichen der nächsten Runde sind hier die New England Patriots mit Star-QB Tom Brady.

Die Tennessee Titans haben zwar am vergangenen Wochenende das Kunststück geschafft in Kansas City einen 18-Punkte-Rückstand zur Halbzeit noch in einen Sieg zu drehen, bei den Patriots allerdings werden ihnen von den Wettexperten nahezu keine Chancen auf eine weitere Sensation eingeräumt.

New England Patriots: Quoten des nächsten Spiels, der AFC, des Superbowls 2018...

Die Quoten der American Football-Wetten auf die New England Patriots können steigen und fallen, sie sind NICHT fix - Stand dieser NFL-Odds ist Freitag, der 12.01.2017 um 22:30 Uhr !
Tipp:
beste Quote:
Wettanbieter:
Patriots-Sieg gegen die Tennessee Titans:
(egal, wie hoch)
1.12
quoten für den new england-sieg
Bet-at-home.com
Patriots-Sieg gegen die Tennessee Titans:
(mit min. 14 Punkten Unterschied)
1.90
tipico.com sportwetten
Tipico.com
New England gewinnt die AFC:
(erreicht den Super Bowl 2018)
1.55
quoten für den new england afc-sieg bei bet365.com
Bet365.com
New England gewinnt den Superbowl:
2.65
quoten für den superbowl-sieg der new england patriots
Bet-at-home.com

Wer spielt in der nächsten NFL-Playoffrunde gegen wen und wann ?

NFC Halbfinale I: Philadelphia Eagles – Atlanta Falcons (Sa., 13.01. – 22:35 Uhr)

Die Falcons sind zwar das schlechtere Team der regulären Saison und müssen zudem in Philadelphia ran, allerdings hat sich im letzten Spiel Carson Wentz, der Quarterback der Eagles, schwer verletzt und fällt komplett aus. Daher sind nun die Falcons mit Quoten um 1.65 der Favorit der NFL Football-Wettanbieter. Gewinnen die Eagles trotz dieses Handicaps, kann man mit rund 2.25er Siegquoten rechnen.

AFC Halbfinale I: New England Patriots – Tennessee Titans (So., 14.01. – 02:15 Uhr)

Wie erwähnt, die Patriots sind gegen die Titans der Ultrafavorit bei Tipico, Bet365 & Co. ! Damit man für den Sieg von New England zumindest 1.60-1.70er Siegquoten bekommt, muß man dem Außenseiter schon einen Handicapvorsprung von 8.5- bis zu 10.5 Punkten mit auf den schweren Weg geben.

Für den regulären Sieg der Tennessee Titans kann man dafür mit locker dem 7-fachen Wettgewinn rechnen.

AFC Halbfinale II: Pittsburgh Steelers – Jacksonville Jaguars (So., 14.01. – 19:05 Uhr)

Die Steelers werden von den Bookies hoch eingeschätzt, für den Superbowl-Sieg gibt es aktuell „nur“ rund 6.50er Quoten. Aus diesem Grund wird Pittsburgh gegen die Jacksonville Jaguars auch von Bet-at-home, Interwetten & Co. mit der glasklaren Favoritenrolle versehen. Der Heimsieg bringt aktuell knappe 1.30er Quoten, der Sieg der Jaguars würde hingegen schon mit rund 3.70er Odds belohnt werden.

NFC Halbfinale II: Minnesota Vikings – New Orleans Saints (So., 14.01. – 22:40 Uhr)

Die Vikings wollen in das allererste NFL-Superbowl „Finale dahoam“ ! Mit den Saints aus New Orleans ist jedoch definitiv nicht zu spaßen, deshalb sind die American Football-Quoten in diesem letzten der vier Playoffspiele auch wieder etwas dichter beieinander. Für den „egal, wie hoch und wann“-Sieg der Minnesota Vikings kann man mit ca. 1.50er Quoten rechnen, während die Fans der Saints aus New Orleans im Erfolgsfall bereits rund 2.70er Odds erwarten können.

Die NFL-Spiele live im Fernsehen:

PRO7 und PRO7 MAXX zeigen alle NFL-Playoffspiele live im TV. Diesen Samstag gibt es beide Spiele (Eagles – Falcons und Patriots – Titans) live auf PRO7, am Sonntag muß man für das erste Spiel (Steelers gegen Jaguars) auf PRO7 MAXX ausweichen, bevor man sich das letzte Duell zwischen den Vikings und Saints wieder auf PRO7 anschauen kann.

weitere Infos u.a. hier: NFL.comfootballwetten.orgran Football (Pro7 und Pro7 MAXX)


NFL Playoffs: Quoten der Tipps und Football-Wetten in den K.O.-Spielen am 06./07.01. …

NFL Football: Playoff-Update:
Das Superbowl-Viertelfinale steht ! Nach den Siegen der Jacksonville Jaguars gegen die Buffalo Bills (10:3), bzw. der New Orleans Saints gegen die Carolina Panthers (31:26) kommt es nun am nächsten Wochenende zu den folgenden NFL-Playoffspielen:

Sa., 13.01. - 22:35 Uhr: Philadelphia Eagles - Atlanta Falcons
So., 14.01. - 02:15 Uhr: New England Patriots - Tennessee Titans
So., 14.01. - 19:05 Uhr: Pittsburgh Steelers - Jacksonville Jaguars
So., 14.01. - 22:40 Uhr: Minnesota Vikings - New Orleans Saints

Im ersten NFL Wild-Card Playoffspiel holen die Tennessee Titans einen 3:21 (!)-Halbzeitrückstand auf und gewinnen bei den Kansas City Chiefs mit 22:21. Sollten im zweiten AFC Wildcard-Spiel die Jacksonville Jaguars gewinnen, müssten die Titans in der nächsten Playoffrunde zu den New England Patriots. Gewinnen allerdings die Buffalo Bills, sind die Pittsburgh Steelers der nächste Gegner der Tennessee Titans.

Auch im zweiten Wildcard-Game des Abends zog der Favorit der Tipper und NFL-Bookies den Kürzeren. Die Atlanta Falcons gewannen bei den Los Angeles Rams mit 26:13 und spielen nun am nächsten Wochenende bei den Philadelphia Eagles um den Einzug in`s Superbowl-Halbfinale. Der Gewinner des Spiels der New Orleans Saints gegen die Carolina Panthers muß zu den Minnesota Vikings.

american football playoffs…2018 deuten in allen vier der sogenannten „Wild Card Playoff-Games“ auf eine Favoritenstellung der jeweiligen Heimteams hin ! Ganz…

…eindeutige Favoriten auf den Sieg und das Erreichen der nächsten Runde inklusive der entsprechend geringen Sportwetten-Quoten sind die Kansas City Chiefs gegen die Tennessee Titans und auch die Jacksonville Jaguars gegen die Buffalo Bills.

Zwischen den Los Angeles Rams und den Atlanta Falcons, bzw. den New Orleans Saints und den Carolina Panthers deuten die NFL-Quoten bei Tipico, Bet-at-home, Bet365 & Co. allerdings auch nur auf hauchzart bessere Chancen der Auswärtsteams auf`s Weiterkommen hin.

Die besten Quoten der NFL Football Wettanbieter auf die 4 Wildcard-Spiele:

Alle angegebenen NFL Football-Quoten sind NICHT fix, sie können sich nach oben oder unten ändern. Stand dieser Wild Card Playoff-Quoten ist Dienstag, der 02.01.2018 um 18:30 Uhr !
Heimsieg-Tipp, beste Quote:
Auswärtssieg, beste Quote:
Kansas City Chiefs:

1.25



Interwetten.com
Tennessee Titans:

4.50



Bet365.com
Los Angeles Rams:

1.40



Interwetten.com
Atlanta Falcons:

3.40



Tipico.com

(steuerfrei !)
Jacksonville Jaguars:

1.23



Bet-at-home.com
Buffalo Bills:

4.30



MyBet.com
New Orleans Saints:

1.35



Bet-at-home.com
Carolina Panthers:

3.65



Unibet.com

Die Quoten gelten, wie fast immer im US-Sport, inklusive einer möglichen Verlängerung ! Die jeweiligen NFL-Wetten sind also nicht verloren, wenn es nach dem Ende des 4. Viertels Unentschieden stehen sollte.

Die New England Patriots, Pittsburgh Steelers, Philadelphia Eagles und Minnesota Vikings stehen bereits im Superbowl Viertelfinale. Sie können am nächsten Wochenende ihre kommenden Gegner in den sog. „Divisional Playoffs“ am 13.- und 14. Januar 2018 also in aller Ruhe von der Couch aus analysieren.

NFL Playoff Spielplan, die vier „Wild Card“-Spiele 2018:

Bitte nicht vergessen; in den USA ist die Reihenfolge der Teams in der Ansetzung umgedreht. Im Mutterland des American Footballs heißt zum Beispiel die erste Begegnung: "Tennessee Titans at Kansas City Chiefs", d.h. die Auswärtsmannschaft wird zuerst genannt. In unserem Spielplan ist aber alles so wie es hierzulande bekannt ist, die Heimmannschaft steht also vorne.
Kickoff:
Match:
live bei..:
Sa. 06.01., 22:35 Uhr:
Kansas City Chiefs - Tennessee Titans
Pro7 MAXX
So. 07.01., 02:15 Uhr:
Los Angeles Rams - Atlanta Falcons
ProSieben
So. 07.01., 19:05 Uhr:
Jacksonville Jaguars - Buffalo Bills
ProSieben
So. 07.01., 22:40 Uhr:
New Orleans Saints - Carolina Panthers
ProSieben

Auf die beiden Gewinner der NFL Football Playoff Wildcard Games in der AFC (Kansas City Chiefs oder Tennessee Titans, bzw. Jacksonville oder Buffalo Bills) warten im NFL- und Super Bowl Playoff Viertelfinale die New England Patriots und die Pittsburgh Steelers; beides sehr heiße Anwärter auf den Super Bowl Sieg 2018.

In der NFC müssen sich die Wildcard-Gewinner (Los Angeles Rams oder Atlanta Falcons, bzw. New Orleans Saints oder Carolina Panthers) dann mit den beiden Mitfavoriten auf den Gewinn des 2018`er NFL Superbowls, den Philadelphia Eagles, bzw. den Minnesota Vikings, auseinandersetzen.

Die möglichen Gegner für die NFL-Teams mit Freilos in der 1. Runde:

New England Patriots: Kansas City Chiefs, Tennessee Titans oder Buffalo Bills
Pittsburgh Steelers: Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs oder Tennessee Titans

Philadelphia Eagles: Atlanta Falcons, New Orleans Saints oder Carolina Panthers
Minnesota Vikings: Los Angeles Rams, New Orleans Saints oder Carolina Panthers

Bemerkenswerterweise spielt in den diesjährigen NFL Wildcardgames nicht ein einziges Team, das schon im letzten Jahr in der ersten Playoffrunde dabei war. Überhaupt haben es mit New England, Kansas City, Pittsburgh und Atlanta nur vier Teams erneut in die NFL Superbowl-Playoffs geschafft.

„Wer sind die Favoriten auf den NFL Super Bowl-Sieg am 04. Februar 2018 ?“

Vor den Wildcardgames am kommenden Wochenende werden die New England Patriots mit Superbowl-Quoten um nur maximal 3-fach als der ganz eindeutige Favorit angesehen. Mit den Minnesota Vikings (bis zu 5.50), bzw. den Pittsburgh Steelers (rund 7-fach) hat der Titelverteidiger derzeit nur zwei Konkurrenten mit NFL-Odds von unter 10-fach auf den Fersen.

Hinter diesem Top-Trio tippen die Football-Wettanbieter Unibet, Interwetten, Mybet & Co. darauf, daß die Philadelphia Eagles, Los Angeles Rams und New Orleans Saints mit Superbowl-Siegquoten zwischen 10- und 12-fach die nächstbesten Chancen haben.

Ein „Vierergrüppchen“, bestehend aus den Kansas City Chiefs, Jacksonville Jaguars, Atlanta Falcons und Carolina Panthers würde seinen mutigen Superbowlsieg-Tippern derzeit schon NFL-Gewinnquoten von rund 20-fach einbringen.

Für zwei der zwölf Superbowl-Kandidaten sehen die Football Wettbüros kaum Chancen den 2018`er NFL-Superbowl zu gewinnen. Die Buffalo Bills und Tennessee Titans rangieren in den American Football Tipp- und Wettprogrammen mit Odds von bis zu 80-fach nur unter „ferner liefen“.


Superbowl 2018: Wetten auf die Patriots, Vikings, Steelers, Eagles, Rams u. Saints…

american football: nfl super bowl 2018…bilden auch vor dem letzten NFL-Spieltag der regulären American Football-Saison in den USA die „Top 6“ der heißesten Kandidaten auf den Gewinn des NFL-Endspiels am 04. Februar 2018 !

Der Titelverteidiger, die New England Patriots, ist weiterhin die klare Nummer 1 unter den Favoriten bei den Footabll Wetten auf den 2018`er NFL-Superbowl. Die Minnesota Vikings und Pittsburgh Steelers teilen sich mehr oder weniger gleichauf den 2.- und 3. Platz vor dem Trio der Los Angeles Rams, Philadelphia Eagles und New Orleans Saints.

Top-Wetten auf den Superbowl 2018 bei diesen NFL-Bookies..:

bet-at-home sportwetten
www.bet-at-home.com
- sehr große NFL-Football Wettauswahl
50% Bonus bis 100€

www.bet365.com
- riesiges Superbowl Wettangebot
#1 Bookie weltweit

www.tipico.com
- keine Wettsteuer (!), hoher Quotenschnitt
100% Bonus bis 100€

www.interwetten.com
- Top Favoriten-Quoten, NFL Livewetten
100% Bonus bis 100€

Welche NFL-Teams streiten sich noch um die Playoffs, wie muß wer gegen wen spielen ?

Am vorletzten Spieltag der NFL-Saison haben mit den Kansas City Chiefs, Los Angeles Rams, Carolina Panthers und New Orleans Saints weitere vier Teams die Superbowl-Playoffs 2018 erreicht. Von 12 Playoff-Mannschaften stehen nun also bereits deren neun fest.

AFC (zwei Playofftickets offen, noch vier Teams im Rennen):

Die Baltimore Ravens haben die komfortableste Ausgangssituation. Sie erreichen die Playoffs mit einem Sieg gegen die Cincinnati Bengals ODER einer Niederlage der Buffalo Bills gegen die Miami Dolphins ODER einer Niederlage der Tennessee Titans gegen die Jacksonville Jaguars.

Die Tennessee Titans haben es ebenfalls in der eigenen Hand. Ein Sieg gegen die Jaguars reicht garantiert zum Aufrechterhalten der Superbowl-Träume. Bei einer Niederlage können die Titans noch darauf hoffen, daß die Bills UND die Chargers ihre Spiele verlieren.

Die Los Angeles Chargers müssen selber gewinnen und darauf hoffen, daß die Titans verlieren UND entweder Buffalo verliert oder aber die Ravens gewinnen.

Die Buffalo Bills kommen ebenfalls nur weiter, wenn sie gewinnen. Außerdem müssen sie dann noch darauf hoffen, daß entweder Baltimore verliert oder aber die Chargers UND die Titans verlieren.

NFC (ein Playoffplatz offen, noch zwei Mannschaften im Rennen):

Hier ist die Ausgangslage übersichtlicher, nur noch die Atlanta Falcons und Seattle Seahawks kommen für den letzten Playoffplatz in Frage. Den Falcons reicht ein Sieg (gegen die Carolina Panthers) garantiert, ebenso eine Niederlage der Seahawks gegen die Arizona Cardinals. Umgekehrt braucht Seattle einen eigenen Sieg UND eine Niederlage von Atlanta.

Hier die (deutschen) Kickoff-Zeiten der noch wichtigen NFL-Spiele am letzten Spieltag:

Für die fettgedruckten Teams geht es entweder noch um die Playoffteilnahme an sich oder aber um die Platzierung in den Playoffs, den Heimvorteil, den möglichen Gegner usw. – nur für die Philadelphia Eagles ist bereits alles klar, sie werden alle Playoffspiele zuhause austragen und können als einziges NFL-Team am letzten Spieltag auch verlieren ohne eventuelle Nachteile in Kauf nehmen zu müssen.

  • New England Patriots – New York Jets
  • Minnesota Vikings – Chicago Bears
  • Pittsburgh Steelers – Cleveland Browns

alle um 19:00 Uhr deutscher Zeit

  • Los Angeles Rams – San Francisco 49`ers
  • Los Angeles Chargers – Oakland Raiders
  • Denver Broncos – Kansas City Chiefs
  • Tennessee Titans – Jacksonville Jaguars
  • Tampa Bay Buccaneers – New Orleans Saints
  • Miami Dolphins – Buffalo Bills
  • Seattle Seahawks – Arizona Cardinals
  • Atlanta Falcons – Carolina Panthers
  • Baltimore Ravens – Cincinnati Bengals

alle um 22:25 Uhr deutscher Zeit

Die New England Patriots, Philadelphia Eagles und Pittsburgh Steelers stehen bereits jetzt sicher im Superbowl-Viertelfinale, können also am sog. „Wildcard-Weekend“ am 06.- und 07. Januar in aller Ruhe ihre möglichen Gegner studieren und erst in der „Divisional Round“ am 13.- oder 14. Januar wieder in`s Geschehen eingreifen. Die Minnesota Vikings werden mit großer Wahrscheinlichkeit das vierte spielfreie Team in der ersten Playoffrunde werden.

Wer noch vor dem letzten Spieltag Wetten auf den Super Bowl 2018 abgeben möchte und sich einen Außenseiter, bzw. mit z. Bspl. den Baltimore Ravens, Tennessee Titans oder Atlanta Falcons ein Team ausgeguckt hat, daß noch gar nicht sicher in den Playoffs vertreten ist, sollte dies jetzt nicht mehr auf die lange Bank schieben.