www.sportwettenonline.org - die besten buchmacher und wett-tipps im internet

Fußball: auf die Bundesliga wetten mit 100€ Bonus bei www.mybet.com !
u.a. mit: Schalke gegen Dortmund !

CL Quoten & Wetten: Bayern – Real Madrid und Dortmund – AS Monaco !

uefa champions league sportwetten bei bwin, tipico, interwetten... Wer spielt in der Champions League-Saison 2016/2017 um den Gewinn der Königsklasse ? Quoten der Fussball CL-Wetten: Quoten & Tipps der Online Wettbüros.

Die Chance auf lukrative Champions League-Sportwetten bei MyBet, Interwetten, Tipico.de, Bwin oder Bet365 in der Gruppenphase !

Kein internationaler Fussball Wettbewerb (für Vereine) fasziniert die Fans weltweit so wie die Champions League, zu der alle der besten Online Buchmacher & Fußball Wettbüros eine Vielzahl von Wetten und Oddset-Wettarten wie Tipps auf die Anzahl der gelben- oder roten Karten, Torwetten, Einzelwetten oder Handicapwetten anbieten.

Viertelfinale, die Spiele der beiden deutschen Teams:

Borussia Dortmund – AS Monaco (Hinspiel)
Dienstag, 11.04.2017, live bei SKY

Bayern München – Real Madrid (Hinspiel)
Mittwoch, 12.04.2017, live im ZDF und bei SKY

Egal, ob Ihr Favorit einer der üblichen Anwärter auf den Titel der Buchmacher wie Real Madrid, Bayern München, der FC Barcelona, Juventus Turin oder Atletico Madrid ist; oder aber eher eines der Teams, deren Champions League Sieg eine kleine Überraschung wäre wie z. Bspl. Borussia Dortmund, der AS Monaco oder Leicester City…

Gewettet werden kann auf jedes Spiel und in einer Vielzahl von Wettarten. Sie können auf den Sieger wetten oder wer zur Halbzeit führt. Borussia Dortmund schiesst im Spiel gegen den AS Monaco mindestens 2 Tore ? Bayern München geht gegen Real Madrid mit einer “zu Null”-Führung in die Halbzeitpause ?

Auch darauf gibt es Wettquoten der Buchmacher. Einen Elfmeter gibt es im Spiel von Leicester City gegen Atletico Madrid auf gar keinen Fall ? Im Duell vom FC Barcelona gegen Juve hagelt es nur so gelbe und rote Karten ? Kein Problem darauf zu wetten…

In der Saison 1955-56 wurde dieser Wettbewerb von der UEFA zunächst als Europapokal der Landesmeister eingeführt und dann im Jahr 1992 in die UEFA Champions League umbenannt. Der erste Gewinner war Olympique Marseille aus Frankreich. Seit der Einführung der Champions League steht der “kleine Bruder”, die Europa League leider ganz klar im Schatten dieser sogenannten “Königsklasse”.

Liste der Champions League-Gewinner der letzten 10 Jahre:

Saison:
CL-Sieger:
Finalist:
Ergebnis:
2015/2016
Real Madrid
Atletico Madrid
5:3 n.E.
2014/2015
FC Barcelona
Juventus Turin
3:1
2013/2014
Real Madrid
Atletico Madrid
4:1 n.V.
2012/2013
Bayern München
Borussia Dortmund
2:1
2011/2012
FC Chelsea
Bayern München
4:3 n.E.
2010/2011
FC Barcelona
Manchester United
3:1
2009/2010
Inter Mailand
Bayern München
2:0
2008/2009
FC Barcelona
Manchester United
2:0
2007/2008
Manchester United
FC Chelsea
7:6 n.E.
2006/2007
AC Mailand
FC Liverpool
2:1

Inklusive des bis 1992 ausgetragenen “Europapokals der Landesmeister” sind die erfolgreichsten Vereine mit den meisten Titeln: Real Madrid (11x), der AC Mailand (7x), Liverpool, Bayern München und der FC Barcelona ( je 5x), Ajax Amsterdam (4x), Inter Mailand und Manchester United (je 3x).

Aus Deutschland konnten außer den Bayern (1974, 1975, 1976, 2001, 2013) nur noch der Hamburger SV (1983) und Borussia Dortmund (1997) die Königsklasse in Europa gewinnen. In ihren Finals gescheitert sind Eintracht Frankfurt (1960), Bor. M`Gladbach (1977), Bayer Leverkusen (2002) und zuletzt nat. der BvB (2013) in seinem zweiten Finale der CL. Die Bayern verloren sogar schon 5 Endspiele (1982, 1987, 1999, 2010, 2012).

Das nächste UEFA Champions League Finale wird am Samstag, dem 03. Juni 2017 im Nationalstadion von Cardiff in Wales ausgetragen, es kann also in dieser Saison garantiert kein “Finale dahoam” geben…

Champions League Terminplan 2016/2017:

3 Qualifikationsrunden: 28. Juni bis 03. August 2016
Playoffs: 16./17. und 23./24. August 2016
Gruppenphase: 13./14. September bis 06./07. Dezember 2016
Achtelfinale: 14. Februar bis 15. März 2017

Viertelfinale: 11./12. April und 18./19. April 2017
Halbfinale: 02./03. Mai bis 09./10. Mai 2017
Endspiel in Cardiff: 03. Juni 2017

Falls Ihnen außer auf Fußball-Sportwetten generell und Champions League Tipps auf die Spiele der Gruppenphase speziell der Sinn auch nach anderen Sportarten steht, dann halten die vielen guten Online Buchmacher natürlich auch Eishockey Wetten oder ab und an auch Gratiswetten auf NBA Basketball Wetten bereit.

Livewetten bieten nun eigentlich alle guten Wettbüros wie Interwetten, BetVictor oder Bet at home.de an, dabei kann man in Echtzeit auf Spiele (Fussball, Handball, Basketball, Eishockey etc…), Rennen (Rad- & Motorsport) oder Turniere (Tennis, Golf…) Tipps abgeben, also noch während eine Veranstaltung läuft. Die Quoten der Live Wetten werden je nach Spielstand von erfahrenen Buchmachern oft sekundengenau berechnet und dann sofort für die vielen Tausend Wettkunden online zum Tippen bereit gestellt.

Tendenziell sind die Wettbüro-Margen bei Livewetten geringer als bei “normalen” Wetten. Während bei regulären Sportwetten sich die Buchmachermarge um 8-9% bewegt, ist sie bei Live-Sportwetten rund um die Hälfte niedriger. Das liegt daran, daß bei dieser Wettart in der Regel sehr viel höhere Umsätze pro Spiel oder Rennen generiert werden.

Hauptsächlich kommt dies natürlich zum Tragen bei Live-Events im Fernsehen mit einem Millionenpublikum, wie z. Bspl. den Champions League-Spielen mit deutscher Beteiligung wie eben Borussia Dortmund gegen den AS Monaco und dem FC Bayern München gegen Real Madrid in diesem Champions League Viertelfinale.

sportwettenonline.org informiert über Wettanbieter, deren Quoten und Wetten, z. Bspl. a.d. WM-Qualifikation (u.a. Aserbaidschan gegen Deutschland, England gegen Litauen uvm.) !
Bei Problemen mit Sportwetten bei Tipico, Bet-at-home, Bet365 & Co. gibt es Hilfe unter "www.anonyme-spieler.org". | © 2017 www.sportwettenonline.org | Kontakt RSS Feed